Was ist Conversion Rate Optimization?

Bei der Conversion Rate Optimization handelt es sich um den Prozess Konversionen auf einer Webseite, Onlineshop oder in einer App zu erhöhen. Konversionen können verschiedene Formen haben. Gängige Beispiele sind Verkaufsabschlüsse, Anfragen über ein Formular oder Newsletter Sign-Ups. 

Die Conversion Rate Optimization (CRO) beinhaltet die Analyse der bestehenden Webseite, das Identifizieren des Verbesserungspotenzials und Bildung von Hypothesen. Daraus werden Test erstellt um die Verbesserungen zu testen. Dabei werden gleichermassen Barrieren und  Anreize für die Konversion in die Optimierung integriert.

Warum ist die Conversion Optimierung wichtig?

CRO oder Conversion Rate Optimierung ist für jedes Geschäft wichtig. Jedes Business braucht Neukunden und Neukunden zu akquirieren ist teuer, je nach Branche und Wettbewerb sogar sehr teuer. Mithilfe der Conversion Optimierung wird der Wert pro Besucher auf Deiner Webseite maximiert. Das heisst, dass Du mit dem gleichen Werbebudget mehr (Neu)Kunden akquirieren kannst oder Deine Kosten sogar senken kannst.

Bei diesem Beispiel kann die Conversion Rate von 3 % auf 5 % erhöht werden (dies ist durchaus realistisch). Somit generiert die Webseite bei 2’000 Besucher pro Woche einen Mehrumsatz von CHF 3’200. Im Jahr sind dies Mehreinnahmen von CHF 166’444.  

Was sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Conversion Rate Optimization?

Die Voraussetzungen sind natürlich abhängig von den Zielen welche erreicht werden wollen. Grundsätzlich ist es wichtig, dass verschiedene Optimierungen mit A/B-Tests evaluiert werden können und setzen deshalb geringfügige Anpassungen im System voraus. Je nach Setup ist dies aber sehr schnell umgesetzt. 

Eine erste Optimierung ist jedoch bereits mit Textanpassungen möglich oder Anpassungen der Werbemittel, dies benötigt in den meisten Fällen kein grosses Eingreifen in die Systeme.

  • Offenheit gegenüber Optimierungen der Webseite oder Onlineshop
  • Wille Tests durchzuführen und Entscheidungen anhand von Daten zu fällen
  • Conversion Optimierung als ganzheitlicher Prozess verstehen
  • Wirklich mehr Umsatz wollen